CDU auf Kirchentour in Plau : Dem Fördergeld auf der Spur

von 24. Juni 2021, 13:12 Uhr

svz+ Logo
Der Arbeitskreis Finanzen der CDU-Landtagsfraktion auf Kirchentour in Mecklenburg-Vorpommern, hier in der Kirche Lancken, deren Sanierung mit rund 280.000 Euro gefördert wurde. Jürgen Fokuhl (M.) erläutert der Abgeordneten Beate Schlupp die Kirche.
Der Arbeitskreis Finanzen der CDU-Landtagsfraktion auf Kirchentour in Mecklenburg-Vorpommern, hier in der Kirche Lancken, deren Sanierung mit rund 280.000 Euro gefördert wurde. Jürgen Fokuhl (M.) erläutert der Abgeordneten Beate Schlupp die Kirche.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Finanzen der CDU-Landtagsfraktion veranstalteten eine Kirchentour durch das Land.

Lancken | „Wir sind hier, weil wir sehen wollen, was aus den Fördergeldern geworden ist“, sagt Beate Schlupp von der CDU-Landtagsfraktion. Sie und weitere Mitglieder des Arbeitskreises Finanzen sind mit dem Vorsitzenden Egbert Liskow in diesen Tagen auf kleiner Kirchentour durch MV unterwegs. Vor fünf Jahren haben die Christdemokraten das Projekt „Wir lassen di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite