Projekt „Mein Stück Parchim“ : Kinder-Zeichnungen in Fetzen gerissen

von 30. Juli 2021, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Nur wenige Stunden nachdem Kinder der Kita „Spatzennest“ diese Litfaßsäule mit ihren Bildern gestalteten, wurde das öffentliche Kunstprojekt Ziel von Vandalismus.
Nur wenige Stunden nachdem Kinder der Kita „Spatzennest“ diese Litfaßsäule mit ihren Bildern gestalteten, wurde das öffentliche Kunstprojekt Ziel von Vandalismus.

Nur wenige Stunden hielt ein öffentliches Kunstprojekt der Kita „Spatzennest“ für das Museum Parchim – dann wurde es Ziel von Vandalismus. Die Mitarbeiter des Museums und die Erzieherin sind schockiert.

Parchim | Gerade mal ein paar Stunden waren vergangen, nachdem die Vorschüler der Kita „Spatzennest“ für eine Werbe-Aktion des Parchimer Museums die Litfaßsäule an der Schleuse gestalteten. Dann wurde das Kunstprojekt Ziel von Vandalismus. Mehrere Bilder, die die Kinder gemalt hatten und die an der Säule aufgehängt waren, wurden schlichtweg ab- und in Fetzen ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite