Kinder- und Jugendtheaterfestival in Parchim : Jung und wild: Theater zu Gast

von 19. September 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Macher vor Ort: Katrin Behrens, Thomas Ott-Albrecht, Bianca Sue Henne und Lars Tietje (v. l.). Der Hirsch ist das Maskottchen des jungen Theaterfestivals „Wildwechsel“.
Macher vor Ort: Katrin Behrens, Thomas Ott-Albrecht, Bianca Sue Henne und Lars Tietje (v. l.). Der Hirsch ist das Maskottchen des jungen Theaterfestivals „Wildwechsel“.

Parchim wird vom 15. bis 18. Oktober Gastgeber des ostdeutschen Kinder- und Jugendtheaterfestivals „Wildwechsel“.

In der Woche nach den Oktoberferien wird Parchim Hauptstadt des jungen Theaters für alle sechs ostdeutschen Bundesländer. Vom 15. bis 18. Oktober sind die nach Meinung der dreiköpfigen Auswahljury derzeit besten Inszenierungen für Kinder und Jugendliche aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in der mecklenburgischen Kreisstadt z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite