Weststadt Apotheke Parchim : Spenden für den Wasserrettungsdienst

von 24. Februar 2021, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Lea (6) und Emma (5, r.) überreichen Mike Stiehler (l.) und René Niemann vom Wasserrettungsdienst des ASB Spenden, die die Weststadt Apotheke Parchim für den Schwimmunterricht benachteiligter Kinder gesammelt hat.
Lea (6) und Emma (5, r.) überreichen Mike Stiehler (l.) und René Niemann vom Wasserrettungsdienst des ASB Spenden, die die Weststadt Apotheke Parchim für den Schwimmunterricht benachteiligter Kinder gesammelt hat.

Parchimer spendeten für den Schwimmunterricht benachteiligter Kinder. Denn oft ist dieser in MV eine Kostenfrage.

Parchim | „Was soll ich mit dem Geld“, fragt die fünfjährige Emma ihre Mutter Stephanie Ruchel und übergibt zusammen mit Freundin Lea die 500 Euro an zwei, die es sehr gut gebrauchen können: an Mike Stiehler und René Niemann vom Wasserrettungsdienst des ASB. Die beiden Kindergartenkinder haben letztes Jahr zusammen beim Wasserrettungsdienst des ASB das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite