Zölkow : Keine echte Wahl bei Windrädern

von 07. September 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Zwischen Kreien, Grebbin, Zölkow und Kladrum gibt es im Umkreis von 40 Kilometern eine enorme Konzentration von Windrädern, hier bei Kossebade.
Zwischen Kreien, Grebbin, Zölkow und Kladrum gibt es im Umkreis von 40 Kilometern eine enorme Konzentration von Windrädern, hier bei Kossebade.

Zölkow stimmt mit großer Mehrheit gegen drei neue Windräder. Die Entscheidung hat aber keinerlei Auswirkung auf den Bau.

Parchim | Die Demokratie habe für ihn einen Knacks bekommen, sagt Zölkows Bürgermeister Jens-Uwe Springer. In seiner Gemeinde sollen zeitnah drei weitere Windkrafträder gebaut werden, zusätzlich zu den 58 bestehenden Anlagen. Die drei Windräder werden eine Höhe von 230 Metern an der Flügelspitze haben. Riesige Maschinen, wie sie nicht mal bei Parchim stehen, sag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite