Parchim : Jugendliche beteiligen sich an Kommunalpolitik

von 22. Februar 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Junge Leute wollen mitreden. Das bewiesen sie  auf der Stadtvertretersitzung im Oktober 2020, in der die Bildung eines Jugendbeirates beschlossen wurde.
Junge Leute wollen mitreden. Das bewiesen sie auf der Stadtvertretersitzung im Oktober 2020, in der die Bildung eines Jugendbeirates beschlossen wurde.

In Parchim wird ein Jugendbeirat als Gremium der kommunalpolitischen Mitbestimmung auf den Weg gebracht.

Parchim | Parchim kommt in Sachen Jugendbeirat gut voran. Einige Mitglieder des Kultur- und Sozialausschusses der Stadtvertretung schieben derzeit die Gründung an. Die Fäden hält Ausschussvorsitzender Dr. Sebastian Langer in der Hand. Er war selbst schon als Schüler in seiner Heimatstadt Parchim politisch aktiv. Mitgliederwerbung beginnt bald Wenn die Pan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite