Vom Fridericianum an die High School : Jocelyn Kietz aus Parchim geht als Juniorbotschafterin in die USA

von 11. August 2021, 12:43 Uhr

svz+ Logo
Geht am Sonntag für zehn Monate in die USA: Jocelyn Kietz. SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Junge ermuntert regelmäßig  junge Leute aus MV, sich um ein Stipendium zu bewerben.
Geht am Sonntag für zehn Monate in die USA: Jocelyn Kietz. SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Junge ermuntert regelmäßig junge Leute aus MV, sich um ein Stipendium zu bewerben.

17-Jährige aus dem Parchimer Ortsteil Slate nimmt am Parlamentarischen Austauschprogramm des Bundestages teil. Die Gymnasiastin des Fridericianums in Schwerin verbringt ein Schuljahr in Arlington in South Dakota.

Parchim, Schwerin | Ihre Gasteltern in den USA hat Jocelyn Kietz über Instagram schon gut kennengelernt. Angela und Ryan möchten der Gymnasiastin aus Slate in den nächsten Monaten ein liebevolles Zuhause geben, obwohl sie gerade selbst dabei sind, eine Familie zu gründen. Die beiden erwarten ihr erstes Kind. „Ich freue mich so sehr, dass sie mich trotzdem aufnehmen“, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite