Parchim : Jede Fuhre Grünschnitt muss ab nächstem Jahr bezahlt werden

von 08. April 2021, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Durch dieses Tor herrscht montags bis sonnabends von 8 bis 18 Uhr freie Fahrt, um Garten- und Grünabfälle entsorgen zu können. Der unkontrollierte Zugang hat auch seine Schattenseiten: Erst kürzlich lagen Fundamentreste im Grünabfall.
Durch dieses Tor herrscht montags bis sonnabends von 8 bis 18 Uhr freie Fahrt, um Garten- und Grünabfälle entsorgen zu können. Der unkontrollierte Zugang hat auch seine Schattenseiten: Erst kürzlich lagen Fundamentreste im Grünabfall.

Landkreis stellt System zur Erfassung von Bioabfällen um. Die Nutzung der Kompostierungsanlage wird dann kostenpflichtig.

Parchim | Kaum riecht es nach Frühling, hält es keinen Hobbygärtner mehr im Haus. In Parchim wird geschnippelt, gejätet, geharkt, gesät und gemäht. Bis die letzte Ernte eingefahren ist, kommen Unmengen Garten- und Grünabfälle – die Bürger sprechen meist von Grünschnitt – zusammen. Etwa 2300 Tonnen landen pro Jahr auf der ganzjährig geöffneten Kompostierungsa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite