Ärger um Güllelager in Spornitz : Den Nachbarn stinkt's

von 21. September 2020, 17:33 Uhr

svz+ Logo
'Der Grundstückswert ist auf Null gesunken', sagt Siegfried Rätsch mit Blick auf das Güllebecken.
"Der Grundstückswert ist auf Null gesunken", sagt Siegfried Rätsch mit Blick auf das Güllebecken.

In Steinbeck wurde quasi über Nacht ein 6500 Kubikmeter fassendes Güllelager errichtet - nur etwa 80 Meter vom nächsten Wohnhaus entfernt.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Grundstücksbesitzer eines schönen Hofes inmitten von Feldern, den sie in 40 Jahren mit viel Mühe und Geld zu einem Schmuckstück hergerichtet haben. Eines Morgens wachen Sie auf und direkt hinter Ihrem Zaun hat jemand ein Güllebecken gebaut. Erschrocken fahren Sie hoch - zum Glück war es nur ein Alptraum. Für Familie Räts...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite