Gemeinde Lewitzrand : Matzlower Hortkinder haben ein Haus für sich allein

von 25. März 2021, 13:08 Uhr

svz+ Logo
Sagen der Gemeinde Lewitzrand mit ihrem Bürgermeister Sebastian Fynnau (r.) Danke: Kinder der Hortes unter Leitung von Evi Hackelberg (2. v. r.)
Sagen der Gemeinde Lewitzrand mit ihrem Bürgermeister Sebastian Fynnau (r.) Danke: Kinder der Hortes unter Leitung von Evi Hackelberg (2. v. r.)

Im ehemaligen Kita-Gebäude in Matzlow ist nach dreijährigem Leerstand neues Leben eingezogen.

Matzlow | So schön hatten es die Hortkinder der Matzlower Grundschule noch nie: ein eigenes Haus, ganz für sich allein. „Mir gefällt am besten, dass wir unsere Schultaschen richtig abstellen können und zwei Räume für die Hausaufgaben haben“, schwärmt Annika (7) aus Raduhn. Pepe aus Damm und Franz aus Spornitz hat es der Kickertisch im Bauraum besonders angetan....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite