Parchim : Grundstein für Solitär II ist gelegt

von 16. Juni 2020, 21:00 Uhr

svz+ Logo
In die Zeitkapsel füllten Stefan Sternberg, Christian Pegel und Olaf Steinberg neben einem Fläschchen Elephant-Gin aus Wittenburg unter anderem auch die aktuelle Parchimer Ausgabe der Schweriner Volkszeitung.
In die Zeitkapsel füllten Stefan Sternberg, Christian Pegel und Olaf Steinberg neben einem Fläschchen Elephant-Gin aus Wittenburg unter anderem auch die aktuelle Parchimer Ausgabe der Schweriner Volkszeitung.

Die Grundsteinlegung für die Erweiterung des Kreistags-Gebäudes in Parchim erfolgte am Dienstag öffentlich und wurde gebührend gewürdigt. Doch nicht alle zeigten sich glücklich.

Parchim | Der erste Spatenstich für den Bau des Solitär II ging unter in der Corona-Krise. Die Grundsteinlegung für die Erweiterung des Kreistags-Gebäudes in Parchim wurde am Dienstag nun öffentlich und gebührend gewürdigt. An der Versenkung einer „Zeitkapsel“ auf dem Gelände hinter der Kreisverwaltung in Parchim nahmen neben den beteiligten Bau- und Planungsfir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite