Verkehrsentwicklung in Parchim : Gibt es eine neue Chance für die Lange Straße?

von 06. September 2020, 13:48 Uhr

svz+ Logo
Geschäftsmann Lutz Rosengarten: 'Es muss einen vernünftigen Kompromiss geben.'
Geschäftsmann Lutz Rosengarten: "Es muss einen vernünftigen Kompromiss geben."

Früher Einkaufszone, heute schnelle Abkürzung für Autofahrer: Das Dilemma bewegt seit Jahren die Gemüter.

Parchim | Seit in der ehemaligen Fußgängerzone Lange Straße freie Fahrt für Autos herrscht, schaukelt sich die Diskussion um diese Verkehrslösung in regelmäßigen Abständen hoch. Zwei Welten prallen aufeinander: Die einen wünschen sich die Zeiten zurück, in denen man unbedarft durch die Straße schlendern konnte. Die anderen setzen sich vehement dafür ein, dass di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite