Parchimer Umland : Gemeindevertreter bekommen ihre iPads

von 08. März 2021, 15:10 Uhr

svz+ Logo
Nachdem vor wenigen Tagen 36 iPads an die Eldetalschule in Domsühl ausgeliefert wurden (Foto), werden in Kürze 120 Tablets für die Mitglieder der Gemeindevertretungen in den zehn amtsangehörigen Gemeinden erwartet.
Nachdem vor wenigen Tagen 36 iPads an die Eldetalschule in Domsühl ausgeliefert wurden (Foto), werden in Kürze 120 Tablets für die Mitglieder der Gemeindevertretungen in den zehn amtsangehörigen Gemeinden erwartet.

Papierberge ade: Jetzt können auch die zehn Umlandgemeinden von Parchim auf den elektronischen Sitzungsdienst umsteigen.

Domsühl | Darauf hat sich Hans-Werner Beck, Amtsvorsteher für die Umlandgemeinden von Parchim und Bürgermeister von Domsühl, schon lange gefreut: In den nächsten Tagen treffen 120 iPads im Amt Parchimer Umland ein. Empfänger sind die gewählten Vertreter der zehn amtsangehörigen Gemeinden. Das sind Domsühl, Groß Godems, Karrenzin, Lewitzrand, Obere Warnow, Ro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite