Brandschutz Obere Warnow : Gemeinde bekommt zwölf neue Löschwasserbrunnen

von 03. August 2021, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Bürgermeister und Wehrführer David Wollgandt (l.) zeigt dem Landtagsabgeordneten Christian Brade einen der neuen Tiefwasserbrunnen in Grebbin.
Bürgermeister und Wehrführer David Wollgandt (l.) zeigt dem Landtagsabgeordneten Christian Brade einen der neuen Tiefwasserbrunnen in Grebbin.

Seit Jahren steht es um die Löschwasserversorgung in der Gemeinde Obere Warnow eher schlecht. Mit Fördermitteln des Landes soll dieser Missstand nun behoben werden.

Grebbin | Gute Nachrichten für die Gemeinde Obere Warnow: 18 moderne Tiefwasserbrunnen brauchen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, um die Brandbekämpfung in den Ortsteilen Grebbin, Herzberg, Kossebade, Lenschow, Woeten und Wozinkel gewährleisten zu können. Gleich zwölf Brunnen sind nun auf einen Schlag ausfinanziert. Über 250.000 Euro Landesmittel aus de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite