Photovoltaik in Domsühl : Gemeinde macht Weg frei für Erweiterung des Solarparks

von 05. August 2021, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Bereits jetzt reihen sich die Solarmodule nahe Möderitz dicht an dicht. Nun will die Betreiberfirma noch einmal nachlegen.
Bereits jetzt reihen sich die Solarmodule nahe Möderitz dicht an dicht. Nun will die Betreiberfirma noch einmal nachlegen.

Ein Investor aus Baden-Württemberg will seinen Solarpark nahe Domsühl erweitern. Davon könnte auch die Gemeinde profitieren.

Domsühl | Südlich des Domsühler Ortsteils Bergrade Dorf stehen sie: Neben brachliegenden Grünflächen, überwuchert nur von Unkraut und wilden Gräsern und einer zurzeit stillgelegten Kieskuhle, glitzern die Solarmodule im Licht der Sonne. Mehrere Tausend von ihnen reihen sich hier dicht an dicht aneinander. Gemeinde lässt Bebauungsplan für Solarpark aufstellen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite