Parchim : Geldsegen für den Spielmannszug und die Tanzsportgarde

von 10. April 2021, 10:28 Uhr

svz+ Logo
Treff im Freien zur symbolischen Fördermittelübergabe: Anett Weise, Ingolf Ehrhardt, Uwe Harder, Christian Brade, Harald Pinnau und Silke Naujoks (v. l.) sowie die siebenjährige Lea Horn.
Treff im Freien zur symbolischen Fördermittelübergabe: Anett Weise, Ingolf Ehrhardt, Uwe Harder, Christian Brade, Harald Pinnau und Silke Naujoks (v. l.) sowie die siebenjährige Lea Horn.

Traditionssportverein SV Einheit 46 Parchim erhält 23.250 Euro Fördermittel aus dem Strategiefonds des Landes.

Parchim | Leider konnten die Parchimer Spielleute ihren neuen Trumpf noch nicht in der Öffentlichkeit ausspielen: Seit kurzem zählt die traditionsreiche Abteilung beim SV Einheit 46 Parchim 20 neue Hörner zu ihrem Equipment. Coronabedingt durften sie bisher nur im stillen Kämmerlein ausprobiert werden. Uwe Harder, seit mehr als 50 Jahren Mitglied im Spielman...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite