Parchim/Lübz : Gegen den Leerstand in den Innenstädten

von 04. Februar 2021, 19:37 Uhr

svz+ Logo
In zehn Innenstädten Westmecklenburgs will die IHK Schwerin auf Leerstand aufmerksam machen - Parchims Bürgermeister Dirk Flörke begrüßt die Aktion.
In zehn Innenstädten Westmecklenburgs will die IHK Schwerin auf Leerstand aufmerksam machen - Parchims Bürgermeister Dirk Flörke begrüßt die Aktion.

Lichtinszenierungen in leerstehenden Geschäften auch in Parchim und Lübz

Parchim/Lübz | Durch die coronabedingten Schließungen der Geschäfte, Restaurants, Cafés, Theater und Hotels ist es still in unseren Innenstädten geworden. Diese Stille zeigt vielen Menschen, wie wichtig ihnen diese Lebendigkeit in normalen Zeiten eigentlich ist. Doch in den Zentren vieler kleiner Städte Mecklenburg-Vorpommerns wurde es auch schon vor Corona immer ru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite