Zusammenschluss der Sparkassen : Die technische Fusion steht kurz bevor

von 04. Mai 2021, 16:18 Uhr

svz+ Logo
Der Vorstand der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin (v.l.n.r.): Joachim Ziegler (Vorstandsmitglied), Kai Lorenzen (Vorstandsvorsitzender), Björn Mauch (Stellv. Vorstandsmitglied).
Der Vorstand der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin (v.l.n.r.): Joachim Ziegler (Vorstandsmitglied), Kai Lorenzen (Vorstandsvorsitzender), Björn Mauch (Stellv. Vorstandsmitglied).

Zusammenschluss der Sparkassen Parchim-Lübz und Mecklenburg-Schwerin wird bald abgeschlossen. Neue IBAN für einige Kunden.

Parchim/Schwerin | Der Zusammenschluss befindet sich auf der Zielgeraden: Zum 1. Januar 2021 wurde die rechtliche Fusion der bisherigen Sparkassen Mecklenburg-Schwerin und Parchim-Lübz zur neuen Sparkasse Mecklenburg-Schwerin vollzogen. Nachdem Arbeitsstrukturen angepasst sowie Verwaltungsrat und Vorstand neu gewählt wurden, soll die Fusion nun auch technisch umgesetzt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite