Spaltung der Gesellschaft : Für mehr Dialog: Demokratiefest in Parchim Ende August geplant

von 23. Juli 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Mit einem bunten Demokratiefest am 29. August wollen Akteure aus Parchim vor der Landtagswahl den Meinungsaustausch in der Bevölkerung beleben. (Symbolbild)
Mit einem bunten Demokratiefest am 29. August wollen Akteure aus Parchim vor der Landtagswahl den Meinungsaustausch in der Bevölkerung beleben. (Symbolbild)

Die Polarisierung der Gesellschaft nimmt zu. Diese Meinung vertreten verschiedene Akteure aus Parchim und haben deswegen ein Demokratiefest am 29. August geplant. Unterstützung kommt unter anderem aus Greifswald.

Parchim | Ein Riss zieht sich durch Parchim. Die umfangreichen Einschränkungen der persönlichen Freiheit im Zuge der Corona-Pandemie, das Abstandsgebot, die Masken, geschlossene Geschäfte und das ständige Spazierengehen mangels anderer Möglichkeiten der Freizeitgestaltung – all das führte und führt seit März vergangenen Jahres zu hitzigen Diskussionen, in denen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite