Parchim : Friseure lächeln unter Corona-Masken

von 17. Mai 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Fast fertig: Haarstylistin Mandy Abram-Vomacka aus dem Salon „Haarschneiderei“ frisiert eine Kundin.
Fast fertig: Haarstylistin Mandy Abram-Vomacka aus dem Salon „Haarschneiderei“ frisiert eine Kundin.

„Haarschneiderei“ hat seit zwei Wochen wieder geöffnet, allerdings mit Mund-Nasen-Bedeckung und weiteren Einschränkungen.

Es ist schon ein merkwürdiger Anblick: Zwei ältere Damen bilden eine Schlange vor dem Eingang der „Haarschneiderei“, dem Friseursalon am Parchimer Rathaus. Sie warten geduldig, bis Friseurin Sabrina Wramp die Tür aufschließt und eine von ihnen herein bittet. „Solange es nicht regnet, geht es ja noch“, sagt sie. Ihre Stimme klingt gedämpft unter ihrer M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite