Parchim-Lübz und Mecklenburg-Schwerin : Freude und Frust über Sparkassen-Fusion

von 17. September 2020, 17:25 Uhr

svz+ Logo
Das Hauptgebäude der Sparkasse Parchim-Lübz in der Kreisstadt.
Das Hauptgebäude der Sparkasse Parchim-Lübz in der Kreisstadt.

Zweckverband Parchim-Lübz stimmt für eine gemeinsame Sparkasse mit Mecklenburg-Schwerin

Parchim | Dieser historische Moment kam ziemlich unspektakulär daher. Die Mitglieder der Zweckverbandsversammlung der Sparkasse Parchim-Lübz stimmten auf ihrer voraussichtlich letzten Sitzung für die Fusion mit der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Das Votum war einstimmig. Es war wie bei einer Trennung kurz vor der Hochzeit mit einem anderen Partner: Alles war ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite