Parchim : Flörke: Vergabeverfahren für Bauplätze ist transparent

von 24. Juni 2020, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Noch die größte nicht überbaute Fläche in der Innenstadt: die Regimentsvorstadt. Hier sollen unter anderem etwa 50 Bauplätze für Eigenheime entstehen.
Noch die größte nicht überbaute Fläche in der Innenstadt: die Regimentsvorstadt. Hier sollen unter anderem etwa 50 Bauplätze für Eigenheime entstehen.

Bürgermeister findet Kritik ungerechtfertigt. Unabhängige stehen dazu, dass Tätigkeit der Arbeitsgruppe hinterfragt wird

Parchim | Jetzt wird es zeitlich konkreter: Die Vergabe-Richtlinie für die Vermarktung der Bauplätze in der Parchimer Regimentsvorstadt soll im Entwurf nach der Sommerpause im zuständigen Fachausschuss diskutiert werden. „Eine Entscheidung darüber sollte zum Jahresende möglich sein.“ Das sagt Bürgermeister Dirk Flörke auf Anfrage unserer Zeitung und betont, „da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite