Partner der Ehrenamtskarte : Familienbetrieb möchte das Ehrenamt in Fahrt halten

von 22. September 2020, 13:49 Uhr

svz+ Logo
Vergab in dieser Woche die erste Partnerkarte im Landkreis: Angelika Lübcke (l.) bedankt sich bei Betriebsleiterin Katrin Mulsow .
Vergab in dieser Woche die erste Partnerkarte im Landkreis: Angelika Lübcke (l.) bedankt sich bei Betriebsleiterin Katrin Mulsow .

Auto-Service-Mulsow unterstützt landesweites Auszeichnungsprojekt für Menschen, die sich bürgerschaftlich engagieren

Parchim | "Wir möchten etwas dazu beisteuern, damit das Ehrenamt in Fahrt bleibt", sagt Katrin Mulsow. Als die Betriebsleiterin des Parchimer Unternehmens Auto-Service-Mulsow einen Zeitungsbeitrag über die landesweite Ehrenamtskarte las, stand für sie auf der Stelle fest: "So ein Projekt verdient unsere Unterstützung". Also wandte sich die Geschäftsfrau an die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite