Verkehr in Parchim : Fahrräder parken am Busbahnhof sicher in verschließbaren Boxen

von 23. November 2021, 15:52 Uhr

svz+ Logo
Sie gaben den Parkplatz symbolisch frei: Fachausschussvorsitzender Andreas Scharfschwerdt, Bürgermeister Dirk Flörke, Claudia Weidenhöfer von der Firma MUT Kommunalbau und Sabine Dittmer vom zuständigen Ressort in der Stadtverwaltung (v. .l)
Sie gaben den Parkplatz symbolisch frei: Fachausschussvorsitzender Andreas Scharfschwerdt, Bürgermeister Dirk Flörke, Claudia Weidenhöfer von der Firma MUT Kommunalbau und Sabine Dittmer vom zuständigen Ressort in der Stadtverwaltung (v. .l)

Nach mehrmonatigem Ausbau wurde am Dienstag der neue Parkplatz am Parchimer Busbahnhof übergeben. Dort gibt es auch eine Ladesäule für Elektroautos und bessere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder.

Parchim | Von ihrem Wohnzimmerfenster am Ostring aus konnte Waltraut Wendt seit dem Frühjahr live verfolgen, wie der neue Parkplatz am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) von Parchim Gestalt annahm. „Die Bauleute haben alles gegeben“, zieht die 85-Jährige den Hut vor den Mitarbeitern der Firma „MUT Kommunalbau“. Am Dienstag war offizielle Einweihung. Die Kreissta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite