Parchim : Eiscafé Paradies in Parchim schließt

23-11367808_23-66109656_1416396395.JPG von 29. Juni 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Am Sonntag schließt Joachim Paradies, hier mit seiner langjährigen Kundin Gisela Klinkmüller, nach 27 Jahren sein bekanntes Eiscafé in der Parchimer Weststadt.
Am Sonntag schließt Joachim Paradies, hier mit seiner langjährigen Kundin Gisela Klinkmüller, nach 27 Jahren sein bekanntes Eiscafé in der Parchimer Weststadt.

Zahlreiche Kunden traurig über Entscheidung des langjährigen Inhabers

„Trotz der großen Anstrengung in den ganzen Jahren ist man etwas wehmütig, dass es nun zu Ende ist“, sagt Joachim Paradies, Inhaber des gleichnamigen Eiscafés, wo am morgigen Sonntag zum letzten Mal die Möglichkeit besteht, die süßen Spezialitäten zu genießen – das 1992 eröffnete Geschäft in der Weststadt wird zum 1. Juli geschlossen. Nach ab vier Uhr ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite