Parchim : Eis-André startet im neuen Domizil mit Außerhausverkauf

von 30. März 2021, 14:21 Uhr

svz+ Logo
Glücklich, wieder hinterm Tresen stehen zu können: André Ahrens in seinem neuen Domizil in der Blutstraße.
Glücklich, wieder hinterm Tresen stehen zu können: André Ahrens in seinem neuen Domizil in der Blutstraße.

Am neuen Standort des Eiscafé Kroll in Parchim gingen am Dienstag die ersten Kugeln Eis über den Tresen

Parchim | Die Märzsonne war am Dienstag einfach nicht mehr zu bremsen und weckte Heißhunger auf Eis. Das war das Signal für André Ahrens, Inhaber des Eiscafé Kroll: Nach dem mit viel Arbeit verbundenen Umzug des Traditionsgeschäftes ging am 30. März am neuen Standort in der Blutstraße die erste Kugel Eis über den Tresen. Der Inhaber des Traditionsgeschäftes ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite