Kreistag Ludwigslust-Parchim : Einwohner dürfen nicht mitreden

von 21. September 2021, 14:51 Uhr

svz+ Logo
Einwohnerfragestunde mit Kathrin Heiden. Die Bürgermeisterin von Gorlosen stellt eine Frage zur K 48. Das Thema stand natürlich nicht auf der Tagesordnung und interessierte die Kreistagsmitglieder eher mäßig.
Einwohnerfragestunde mit Kathrin Heiden. Die Bürgermeisterin von Gorlosen stellt eine Frage zur K 48. Das Thema stand natürlich nicht auf der Tagesordnung und interessierte die Kreistagsmitglieder eher mäßig.

Auf den Kreistagssitzungen sind weiterhin keine Fragen der Bürger zu Themen der Tagesordnung zugelassen.

Parchim | Es ist immer wieder die gleiche Situation. Bürger erfahren beispielsweise durch unsere Zeitung oder weil sie selbst nachschauen, dass ein bestimmtes Thema auf der nächsten Kreistagssitzung behandelt wird. Vielleicht ist es gerade eines, das sie besonders beschäftigt. Manchmal wollen einige Interessierte dabei sein, wenn ihre gewählten Vertreter darübe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite