Domsühls Ehrenbürger : Mit 86 Jahren immer noch fürs Dorf aktiv

von 24. März 2021, 19:44 Uhr

svz+ Logo
Hilft gern, damit das Kirchenumfeld gepflegt aussieht: Kirchenförderer Willi Gideon.
Hilft gern, damit das Kirchenumfeld gepflegt aussieht: Kirchenförderer Willi Gideon.

Willi Gideon lebt seit 65 Jahren in Domsühl. Vor 21 Jahren gehörte er zu den Mitbegründern des Kirchenfördervereins.

Domsühl | Obwohl der Frühling sich streckenweise noch ein wenig ziert, puzzelt Willi Gideon schon wieder fleißig rund um das Domsühler Kirchengelände herum. „Wenn ich draußen etwas tun kann, geht es mir besser, als wenn ich drinnen auf dem Stuhl sitze“, lacht der 86-Jährige. Schon mit dem nächsten Satz relativiert er seine Worte: „Wenn ich rufen würde, wären...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite