Drefahl bei Ziegendorf : Scheune abgebrannt, Wohnhaus gerettet

20190627_173527.jpg
1 von 4

Mehrere Feuerwehren bei Brand in Drefahl im Einsatz

von
27. Juni 2019, 17:09 Uhr

Das war knapp: 50 Feuerwehrleute aus sechs Wehren verhinderten am Donnerstagabend das Übergreifen der Flammen einer brennenden Scheune in Drefahl bei Ziegendorf auf ein benachbartes Wohnhaus.

20190627_173928.jpg
Michael-Günther Bölsche
 

Das Feuer war gegen 17 Uhr in einer zehn mal fünfzehn Meter großen Scheune ausgebrochen. Bei Eintreffen der Wehren brannte die Scheune in voller Ausdehnung. In dem Gebäude war Holz gelagert und mehrere Bienenstöcke standen darin. Außerdem befand sich in der Scheune die Heizanlage für das unmittelbar benachbarte Wohnhaus.

20190627_174447.jpg
Michael-Günther Bölsche
 

Während der Löscharbeiten war die Drefahler Ringstraße voll gesperrt. Die heimatlosen Bienenvölker flogen am Abend am Brandort umher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen