Demos gegen Corona-Maßnahmen : Drei Festnahmen bei Protesten in Parchim

von 17. April 2021, 17:58 Uhr

svz+ Logo
_202104171758_full.jpeg

Bei einem Protestmarsch gegen Corona-Maßnahmen wurden in Parchim vereinzelt Flaschen auf Polizisten geworden.

Parchim | Bei Demonstrationen mit mehreren hundert Teilnehmern gegen die Corona-Maßnahmen sind am Sonnabend in Parchim drei Männer vorläufig festgenommen worden. Aus einem Protestmarsch heraus sei es vereinzelt zu Flaschenwürfen auf Beamte gekommen, teilte Polizeisprecher Klaus Wiechmann am Abend mit. Gegen die Männer werden Ermittlungsverfahren wegen tätlichen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite