Dietmar Bartsch in Parchim : Ein Linker zwischen Corona-Skeptikern und Borchardt

von 04. Juni 2020, 16:24 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Parchimer Schuhmarkt diskutiert Linken-Bundestagsabgeordneter Dietmar Bartsch mit den Bürgern. Foto: Armin Kung.
Auf dem Parchimer Schuhmarkt diskutiert Linken-Bundestagsabgeordneter Dietmar Bartsch mit den Bürgern. Foto: Armin Kung.

Corona, Krankenhäuser, Borchardt: Die Diskussionen am Parchimer Stand der Linken sind ein Brennglas für die kontroversen Themen unserer Zeit.

Parchim | Ein Mann im schwarzen T-Shirt nähert sich dem kleinen Tisch über dem eine rote Fahne weht. „Ah, früher war ich auch mal bei den Linken“, sagt er. „Aber mit euren Ansichten zu Corona bin ich nicht einverstanden“. Dietmar Bartsch lächelt, steht auf und geht auf den Mann zu. Bartsch ist Bundestagsabgeordneter für die Linken in Berlin. Sein Wahlkreis ist R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite