Sagenhaftes Parchim : Dieser Stein soll ein versteinerter Brautwagen sein

von 23. März 2021, 17:10 Uhr

svz+ Logo
Auch um den Breiten Stein rankt sich eine Sage. Wer ihn besucht, kann sie auf einer Tafel nachlesen.
Auch um den Breiten Stein rankt sich eine Sage. Wer ihn besucht, kann sie auf einer Tafel nachlesen.

Der Parchimer Sonnenberg ist reich an Sehenswürdigkeiten. Dazu gehört auch das Naturdenkmal Breiter Stein.

Parchim | Sagenumwobener Sonnenberg. Bei dem großen Felsblock, nur einen Katzensprung vom berühmten Douglasien-Altbestand aus dem Jahr 1894 entfernt, soll es sich um einen versteinerten Brautwagen handeln, bei den beiden kleineren um die dazugehörenden Pferde. Genannt wird er der „Breite Stein“. Fakt ist, dass es der größte an der Oberfläche liegende Findlin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite