Ludwigslust-Parchim : CDU kritisiert mangelnde Kenntnis der Kritiker

von 21. Januar 2021, 18:55 Uhr

svz+ Logo
Kreistagssitzung am 15. Dezember auf dem Golchener Hof.
Kreistagssitzung am 15. Dezember auf dem Golchener Hof.

CDU-Kreistagsfraktion weist mit dem Juristen des Städte- und Gemeindetags Aussagen von Linken, SPD und Verwaltung zurück

Parchim | Der Wahlkampf ist ausgebrochen und entzündet sich auf Kreisebene am Thema: „Gesetz zur Aufrechterhaltung der kommunalen Handlungsfähigkeit in der Corona-Pandemie“, wie es in schönem Amtsdeutsch heißt. SPD, Linke und die Kreisverwaltung kritisierten zuletzt, dass der Antrag der CDU-Fraktion im Kreisausschuss für Videokonferenzen überflüssig gewesen sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite