Afrikanische Schweinepest in MV : Bundeswehr hilft bei der Suche nach verendeten Wildschweinen

von 04. Dezember 2021, 15:20 Uhr

svz+ Logo
Soldaten suchen nach toten Wildschweinen, um die Schweinepest einzudämmen (Archiv).
Soldaten suchen nach toten Wildschweinen, um die Schweinepest einzudämmen (Archiv).

Die Bundeswehr unterstützt den Landkreis Ludwigslust-Parchim bei der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest. Dafür sind Reservisten auf der Suche nach Fallwild und sie benötigen noch Unterstützung

Marnitz | Seit Freitag unterstützen zehn Soldaten und Soldatinnen der Heimatschutzkompanie Mecklenburg-Vorpommern den Landkreis Ludwigslust-Parchim bei der Falltiersuche, um die Afrikanische Schweinepest einzudämmen. Die Soldatinnen und Soldaten werden unter sach- und fachkundiger Leitung des Landkreises eingesetzt. Die Hilfeleistung soll bis 17. Dezember abges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite