Buchhändler in der Coronakrise : Frisches Lesefutter gibt es in Parchim in der Tüte

von 05. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Buchhandel in Zeiten von Corona. Der Parchimer Buchhändler Tilo Tambach reicht Tüten mit Literatur an seine Kunden heraus.
Buchhandel in Zeiten von Corona. Der Parchimer Buchhändler Tilo Tambach reicht Tüten mit Literatur an seine Kunden heraus.

Parchimer Buchhändler darf keine Kunden mehr im Laden bedienen - er hat aber eine Lösung für eine kontaktlose Bücherausgabe

Parchim | Den letzten Kunden direkt im Laden hat Tilo Tambach vor gut zwei Wochen bedient. Der Parchimer Buchhändler musste sein Geschäft „Reingelesen“ wie viele andere Einzelhändler auch wegen der Corona-Beschränkungen schließen. „Anfangs wusste ich gar nicht was ich jetzt machen soll und was ich überhaupt noch darf“, erinnert sich der 38-Jährige. Er hat aber e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite