St. Georgengemeinde in Parchim : Gerhard Meyer erhält höchste Auszeichnung der Nordkirche

von 05. September 2021, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Hohe Ehre für Gerhard Meyer (m.):  Tilman Jeremias (r.) , Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern, zeichnet den Parchimer mit der Bugenhagen-Medaille aus. Propst Dirk Sauermann zählt zu den ersten Gratulanten.
Hohe Ehre für Gerhard Meyer (m.): Tilman Jeremias (r.) , Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern, zeichnet den Parchimer mit der Bugenhagen-Medaille aus. Propst Dirk Sauermann zählt zu den ersten Gratulanten.

Gerhard Meyer von der St. Georgengemeinde füllt viele Ehrenämter in Personalunion aus. Die Nordkirche würdigte am Sonntag sein Engagement stellvertretend für viele Kirchenälteste mit der Bugenhagen-Medaille.

Parchim | Die St. Georgenkirche ist sein zweites Zuhause. Erst am Sonnabend hütete Gerhard Meyer verlässlich wie immer die „Offene Kirche“ im Herzen von Parchim. „Das macht mir sehr viel Spaß. Man lernt viele Leute von auswärts kennen“, erzählt der Parchimer. Für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement wurde dem 87-jährigen Parchimer am Sonntag eine hohe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite