Ausstellung geplant : Bilder aus Siggelkower Schulzeiten gesucht

von 07. Juli 2021, 13:57 Uhr

svz+ Logo
Dieses Haus erzählt Schulgeschichte. Daran soll schon bald in einer kleinen Ausstellung erinnert werden.
Dieses Haus erzählt Schulgeschichte. Daran soll schon bald in einer kleinen Ausstellung erinnert werden.

Im Gemeindezentrum soll künftig eine Ausstellung an den früheren Schulstandort erinnern. Im Jahr 2002 wurde die Schule für immer geschlossen und das Gebäude später in ein Dorfgemeinschaftshaus umgestaltet.

Siggelkow | Das Siggelkower Gemeindezentrum ist ein Haus mit Geschichte: „Es erzählt davon, dass auch dieses Dorf früher eine eigene Schule hatte“, weiß Bürgermeisterin Sigrid Mohr. 2002 endete die wechselvolle Schulhistorie im Ort. Sie lässt sich bis 1587 zurückverfolgen. Das geht aus der 2011 veröffentlichten Biografie der Dorfgemeinschaft Siggelkow hervor. Ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite