Stadtfest Parchim : Besucher prangern mangelnde Toiletten auf dem Festgelände an

von 13. September 2021, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Auf das Festgelände am Neuen Markt durften maximal 1200 Personen. Die Toiletten befanden sich aber außerhalb, was für Ärger sorgte.
Auf das Festgelände am Neuen Markt durften maximal 1200 Personen. Die Toiletten befanden sich aber außerhalb, was für Ärger sorgte.

Das Parchimer Stadtfest war seit langem wieder eines der größeren Feste in der Stadt. Trotz guter Stimmung, gibt es nun Kritik an der Veranstaltung. Besonders die Toilettensituation stößt vielen Besuchern sauer auf.

Parchim | Das Parchimer Stadtfest ist Geschichte und sorgt für viel Gesprächsstoff. Sei es wegen den schönen Momenten wie den Auftritten der Stargäste Michael Schulte und Bernhard Brink, oder der vielen kleinen und großen Attraktionen. Nun gibt es aber auch Kritik von einigen Besuchern. Die richtet sich nicht an die Künstler, sondern an die Organisatoren. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite