Imker aus Tessenow : Benjamin Petsch produziert Honig aus dem Ruhner Bergland

von 12. Januar 2022, 16:04 Uhr

svz+ Logo
Schaffte sich 2018 seine ersten Bienenvölker an: Imker Benjamin Petsch aus Tessenow.
Schaffte sich 2018 seine ersten Bienenvölker an: Imker Benjamin Petsch aus Tessenow.

Während Bienen zurzeit Winterruhe halten, gibt es für Honigproduzenten auch in der kalten Jahreszeit einiges zu tun. Ein Besuch bei Imker Benjamin Petsch in Tessenow.

Tessenow | Was macht ein Imker im Winter? „Kisten zimmern, Rähmchen reparieren und bauen, Met herstellen, Kerzen gießen“, zählt Benjamin Petsch aus Tessenow aus dem Stehgreif auf. Im Dezember verpasste er seinen Völkern die letzte Dosis gegen die Varroamilbe. Sie gelten als größter Feind der Bienen. Deshalb ist die regelmäßige Behandlung gegen die Spinnentiere e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite