Verkehrsentwicklung : Bekommt Parchim bald eine Fahrradstraße?

von 28. Mai 2020, 14:06 Uhr

svz+ Logo
Der  Radweg zwischen Parchim und Slate ist nur durch einen Bordstein von der Bundesstraße getrennt: André Pinnau (l.) und Christian Brade können nachvollziehen, dass einem hier manchmal mulmig werden kann.
Der Radweg zwischen Parchim und Slate ist nur durch einen Bordstein von der Bundesstraße getrennt: André Pinnau (l.) und Christian Brade können nachvollziehen, dass einem hier manchmal mulmig werden kann.

Stadt will einen Verkehrsentwicklungsplan aufstellen. Interessenvertreter der Radfahrer verbinden damit große Hoffnung.

Parchim | Besser könnte die Verbindung zwischen Parchim und Slate nicht sein: Ein gut ausgebauter straßenbegleitender Radweg verknüpft die Stadt mit ihrem Ortsteil. Mehrfachfamilienvater André Pinnau beschleicht dennoch ein mulmiges Gefühl: Während an der Hangseite zum Wald ein Geländer entlangführt, trennt lediglich ein Bordstein radelnde Kinder und Erwachsene ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite