Ludwigslust-Parchim : Bald freie Fahrt für E-Motorboote?

von 28. Mai 2020, 16:22 Uhr

svz+ Logo
Besucht regelmäßig den Dobbertiner See zum Angeln und würde gern seinen E-Motor benutzen: Simon Autrum aus Plau am See.
Besucht regelmäßig den Dobbertiner See zum Angeln und würde gern seinen E-Motor benutzen: Simon Autrum aus Plau am See.

Vor dem Kreistag: Nach jahrelangem Kampf gegen das Verbot von E-Motoren auf Binnenseen macht sich CDU für eine Lockerung stark

Parchim/Dobbertin | Touristen sind immer wieder erstaunt über dieses Verbot, das nicht ganz einfach zu verstehen ist: Das Befahren der Landesgewässer in Mecklenburg-Vorpommern ist nicht nur mit Verbrennungsmotoren, sondern auch mit E-Motoren nach wie vor verboten. Und warum sind dann so viele Motorboote etwa auf dem Schweriner oder Plauer See zu beobachten? "Sie gehören ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite