B 191 : Alba-Mitarbeiterin verhindert Chaos nach Unfall in Rom

svz+ Logo
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall.

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens in Rom informierte nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag kurzfristig die Autofahrer im Stau und organisierte eine Umfahrung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Oktober 2019, 16:22 Uhr

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens Alba Nord in Rom hat nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag offenbar ein größeres Verkehrschaos im Dorf verhindert. Gegen 14.30 Uhr war dort bei einem...

Enei riariiteteMnb esd essntgnthrnnrmeguEusneo labA roNd ni Rmo ath nach mde eesrcnwh fnlaUl am naotctnatgmMhiag enbroffa ein rerseßgö Vskrsohcereah im Dfor eehr.irtnvd Gneeg 4310. rUh war rtod ibe eiemn entskmigücsl oÜlmreröanbveh ine otuA oltanfr imt emnie nrpSiert uaezsnmm o.entsegß ieD enujg uüzfiFegnrhaherr ndu ihr hrriaefBe nreudw rswche rltztvee, red Faerhr dse tnsreirpS sandt neurt c.kShoc lAel irde ietngBileet uednwr in heeuknKanärrs hacgb.ret

neisertWle:e Deir lVeeerztt anch elmrrhvoÜöneab

neegW des fUnlals uewrd eid B 119 zurk rnehit omR in tnhciugR zbüL ziwe dSentnu lvol rt.grepse zruK cahn edm mtosßZnemaus htedro in mde neeknli tOr eni erorkchehasVs ahzebeucrsnu. Aeb„r ndan ingg eein biitrieanreMt erd s-täbtresaBttiebAle von ouAt uz Aout dnu tah usn enrhFar letkä,rr wie wir ned Urotnllfa renuahmf n.önkne asD dnfa hci ,ollt sasd da dejamn int“ekt,md rhettiebc trniseK hei.mllW

omr luflan  lbaa

Dei Rtineret rfü leiev leasort oatfheurrA hißte denHiru nhKü: ch„I tealh so tsewa frü sh.ndrslbtäeetvislc eiD Leetu tswunse ja in,htc ow eis hni s“l,neolt tseag .ies uAhc üfr das crkoehuDmnm dse awknaKsenenrg grtsoe ,esi endn nie srlraote etreräl erHr dnsta tim imnese aWeng eruq uaf der ß.erSta ndHueri nüKh tier ,mih eiw denearn ran,rehF afu dme äeGeldn nvo blAa uz dnhree dun nireh ieeehgwmG anhc ielnK enfidorN zu rnafh.e

zur Startseite