B 191 : Alba-Mitarbeiterin verhindert Chaos nach Unfall in Rom

svz+ Logo
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall.

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens in Rom informierte nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag kurzfristig die Autofahrer im Stau und organisierte eine Umfahrung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Oktober 2019, 16:22 Uhr

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens Alba Nord in Rom hat nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag offenbar ein größeres Verkehrschaos im Dorf verhindert. Gegen 14.30 Uhr war dort bei einem...

nEie rniieiteMtrab sed gesoegetrtsrnuEnnnsmnhu ablA rodN in omR tha nhac med ehrcwnse lUnalf ma cimanogMtagtnaht fbnrafeo ein öegersrß Vrhaesshorkec mi Drof tehve.indrr eegnG 130.4 Urh war otrd ibe minee kssmilgetünc leaorhernböÜvm nie Atuo nrltofa tmi emnie pientrSr azmnumse entogßs.e ieD uejgn rFiürhernzeuafgh und ihr rfreieaBh ndruwe rcswhe vttzerl,e der aFrreh esd Speirrsnt ndtsa untre hcock.S eAll ierd iinlettBeeg ewdrnu in rKnerähskeaun r.eabgthc

lteisr:Weeen iDre Vzerelett ncha rrevelönbaomhÜ

neWge esd lnUlafs rwude edi B 911 uzrk ierhtn mRo in ghutcRin Lbzü wiez udtSenn voll spr.grtee Kuzr nhca emd usnßaosetmZm erhdot ni med lkinene trO ine arhossekVrceh ben.ruzauchse rbeA„ nand iggn eein Mnaribetirtie edr l-ebtstbABtasäitree ovn uoAt uz oAut nud tah nsu hrrnaFe et,lärrk wei wri nde tlUoanflr ranfheum nök.nen Dsa adnf hic otll, sdas da nmdeaj n“eidtkm,t tbecthier Kinrets llhWe.mi

mor nflaul a bal

ieD eitRtern rüf vieel stalero hrfuatroAe eßiht eriHndu nKh:ü Ich„ tleha os eswta frü ncessrvbsdttälhle.i eiD eLteu swstneu ja cn,tih wo sei nhi stlen“o,l gsate es.i uhAc rfü sad rmncmhDueok esd Krekaengawnns gsrteo sie, dnne ien rsaolert ärelrte rrHe tnsad itm eisnem ganeW rueq uaf dre a.etrßS Heudirn ünhK reit hmi, eiw naerdne haF,nrer afu dme eGäedln nov labA zu ednrhe und neihr mwheeigeG nach lKein onfNired zu nrafhe.

zur Startseite