B 191 : Alba-Mitarbeiterin verhindert Chaos nach Unfall in Rom

svz+ Logo
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall.

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens in Rom informierte nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag kurzfristig die Autofahrer im Stau und organisierte eine Umfahrung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Oktober 2019, 16:22 Uhr

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens Alba Nord in Rom hat nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag offenbar ein größeres Verkehrschaos im Dorf verhindert. Gegen 14.30 Uhr war dort bei einem...

nEie iiatrenMtiebr eds suesrongnmrstEnunetngeh ablA roNd ni moR hat cnah edm srehecnw fnUlal ma gatmtongMtanaihc nforfaeb ien reßröegs ceehasrokVhrs im orDf ireehntd.rv eGegn 104.3 hUr raw tdro bie nieme lcsmgtünieks Üvbelmnohaeörr nei ouAt onltfar tmi emnie trnSirpe mnmezaus gse.enßot iDe jueng fiazurühnFgeehrr dun irh aehBerfir ewndru ecwrsh tvltrzee, der rheaFr dse reSrtinsp nsdat tenur .okcSch lAle deir ieiBteenlgt dnuwre in nnärKashekeru ah.etrcgb

eteWein:sler irDe Vereetzlt hnac mraörobÜenhelv

negWe sed ansfllU reudw edi B 191 rkzu tirneh Rmo ni ngcRtuih Lzbü zwie Sndtune lvlo sperg.rte urzK hcna edm oatsmnsumZeß erhtod in dem einnkle trO ien ckeVrhressoah s.hueeaunzbrc eA„br annd gngi inee eeiiMtrirtnab edr ArlitbsäatteBeebt-s von toAu zu Aotu udn aht usn rFherna ,krlräte ewi wri ned lfalroUnt rehanumf knnn.öe aDs adfn cih ,tlol sads ad eamndj ,ikdtnt“me citeetrbh nrstiKe lmhWlei.

mro llanuf abla 

eDi irtenteR ürf leiev eoltsra rAtfhuaero thieß rinudHe Kühn: cIh„ laeth so astwe für cidrestsbvhlestl.än Die etLeu nswuste aj ih,ntc wo eis nih ells“no,t esagt .esi Auhc frü das monrukhcDem dse knnsnagereKwa srtego se,i dnne ein errltaos elrertä errH ndtas tmi ieenms naWeg uqer fau dre t.arßSe drieHnu Khün erti im,h iwe rnaened r,hrenFa fau med äeGndle onv Abal zu renedh nud hiner gwimGeehe cahn Kniel eiNrofnd zu hra.fne

zur Startseite