B 191 : Alba-Mitarbeiterin verhindert Chaos nach Unfall in Rom

svz+ Logo
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall.

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens in Rom informierte nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag kurzfristig die Autofahrer im Stau und organisierte eine Umfahrung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Oktober 2019, 16:22 Uhr

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens Alba Nord in Rom hat nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag offenbar ein größeres Verkehrschaos im Dorf verhindert. Gegen 14.30 Uhr war dort bei einem...

inEe rtanMitibieer dse tesmshgsutorrgnnunenneE abAl drNo in oRm hta chan dem snwheerc Ullanf ma attaaongigthmMnc aoerbffn ien egßröesr aesrrcoVhkhse mi fDor dterhirve.n Genge .3401 hrU arw dotr ibe einem üsmsceiknglt abvleÜehmonörr ine Atuo nflorta tim mneie tinSrpre mmsnauze .etßosegn ieD nejug irFzhrfnehegruaü dun irh feairBreh drenuw crsweh vzrlteet, edr rrehFa sde srntSirpe nsdta nretu khco.Sc Alle reid Btegtnleiei renuwd in Kkraeeräuhnns tacebh.rg

Weeeitsenl:r eDir rVtteleze hacn areeÜbvrhnlmoö

eWgen eds Unllafs eudrw edi B 911 rkzu trenih moR ni ungcihRt Lüzb wzie etudnnS lovl s.eprrget urKz acnh med mZmntoßseusa drothe ni dem eninlke rtO ien hercskersoVha euz.rbnaechsu r„beA annd ingg neie eitiitnrabeMr dre serattteAbBtb-liäse ovn uoAt uz Aout dnu ath sun arFhrne lk,rräte iwe riw dne rnltlfUoa aemnrfhu nke.nön Dsa andf ihc ,ltol adss ad ajndem mtd“k,eitn httecibre niKrtes Wli.mehl

rmo unlafl  alab

eiD iteRtnre frü veeil estoalr feAhrtuaro tßihe idrHenu :üKnh I„ch lheat os teaws üfr s.crsblltänieedsvht eDi Ltuee ssutwne aj tnhci, wo esi ihn es,tln“ol sgtea ei.s cuAh rüf asd Doemuckhrnm eds awnrknKsnaeeg tresog i,se nden eni laestorr eträrle Hrre tdnas mit inesem enWag erqu fau der .aSerßt iredHnu Khün teir hi,m iwe randene e,rarFnh fua mde eäedGnl vno balA zu derneh und rehin iemweeGhg chan inelK edroiNnf zu .hfnrae

zur Startseite