Richtfest am Parchimer Ostring : „Spatzennest“ und „Villa Kunterbunt“ verschmelzen zu einer Kindertagesstätte

von 18. Oktober 2021, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Elsa (5, M.) hat zum Richtfest extra ein Bild für die Bauarbeiter gemalt. Im Hintergrund wächst das neue Gebäude.
Elsa (5, M.) hat zum Richtfest extra ein Bild für die Bauarbeiter gemalt. Im Hintergrund wächst das neue Gebäude.

Die Arbeiterwohlfahrt investiert in Parchim rund drei Millionen Euro in ihre Kindertagesstätten. Aus zwei Einrichtungen wird eine große. Wie soll sie künftig heißen?

Parchim | Die Jungen und Mädchen aus der „Villa Kunterbunt“ und dem „Spatzennest“ in Parchim erleben seit Monaten großes Kino auf dem Kita-Hof. Tag für Tag können sie fleißige Bauarbeiter der Firma Josl aus Spornitz bei der Arbeit beobachten. Und die kommen sichtbar gut voran. Seit Freitag ziert eine Richtkrone den Rohbau. Hinter dem Gebäude des „Spatz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite