Digitale Veranstaltung : Auch Parchimer können am EU-Plauderstündchen teilnehmen

von 21. Februar 2021, 15:53 Uhr

svz+ Logo
Keine Anfahrtswege und trotzdem dabei: Am Dienstag findet das nächste Seminar in der digitalen Reihe „EU-Plauderstündchen“ statt.
Keine Anfahrtswege und trotzdem dabei: Am Dienstag findet das nächste Seminar in der digitalen Reihe „EU-Plauderstündchen“ statt.

Die digitale Veranstaltung über Zoom widmet sich am 23. Februar dem Management für europäische Projekte.

Parchim | Das EU-Plauderstündchen für den Monat Februar wendet sich mit einem digitalen Fortbildungsangebot an Interessierte, die ein größeres Projekt etwa im Bereich Geschichtsbewusstsein, Vernetzung von Kommunen oder im Bereich der Zivilgesellschaft aus dem Pro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite