Parchim : Arbeitslosigkeit bleibt auf hohem Niveau

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von 05. Januar 2021, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Die Zahlen der Unterbeschäftigten (rote Kurve), der Hartz-IV-Empfänger (gelbe) und der Arbeitslosen insgesamt (schwarze Kurve) gingen nach dem März-Lockdown nach oben.  Grafik: migb
1 von 2
Die Zahlen der Unterbeschäftigten (rote Kurve), der Hartz-IV-Empfänger (gelbe) und der Arbeitslosen insgesamt (schwarze Kurve) gingen nach dem März-Lockdown nach oben. Grafik: migb

Arbeitsmarkt in der Region unter dem Einfluss von Corona

Im Geschäftsstellenbereich Parchim der Schweriner Arbeitsagentur, zu dem auch die Region Sternberg zählt, ist die Arbeitslosenzahl im Dezember 2020 nur um 13 Personen auf aktuell 1668 Personen gestiegen. Das entspricht einer Quote von 7,9 Prozent, eine leichte Steigerung um 0,1 Prozent gegenüber dem November. Die größte Gruppe sind die Männer, die 58,2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite