Verkehr in Parchim : Anwohner beschweren sich über Reduzierung der Parkplätze

von 19. August 2021, 17:35 Uhr

svz+ Logo
Mery Rode und Patrick Rest sind mit der Parksituation unzufrieden.
Mery Rode und Patrick Rest sind mit der Parksituation unzufrieden.

In der Altstadt gibt es weniger Stellplätze. Betroffene vermuten einen Zusammenhang mit einem Feuerwehreinsatz.

Parchim | Die Anwohner der Hakenstraße in Parchim sind sauer. Von einem Tag auf den anderen wurde von der Stadt die Parkordnung geändert. Die Autos müssen seit Dienstag nicht mehr auf der rechten, sondern auf der linken Straßenseite parken. „Uns fallen dadurch zwei Parkplätze weg“, beschreibt Eckhard Möller, der direkt an der Kreuzung wohnt, die Situation. Das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite