Corona-Impfung : Am Karfreitag und Sonnabend 730 Spritzen verabreicht

von 05. April 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Im Impfzentrum ist alles vorbereitet für den Sieben-Tage-Betrieb. Sobald genügend Nachschub an Impfstoff kommt, kann es los gehen.
Im Impfzentrum ist alles vorbereitet für den Sieben-Tage-Betrieb. Sobald genügend Nachschub an Impfstoff kommt, kann es los gehen.

Sobald genügend Nachschub kommt, sollen die Zentren im Landkreis an sieben Tagen in der Woche geöffnet sein

Parchim | Am Karfreitag und Ostersonnabend kamen viele Menschen zur Corona-Impfung. In Parchim und Ludwigslust wurden an diesen beiden Tagen insgesamt 730 Bürgerinnen und Bürger geimpft. Sie erhielten den Wirkstoff von Biontec. Nicht in Anspruch genommene Kapazitäten wurden direkt an Mitarbeiter aus systemrelevanten Berufsgruppen verimpft. Der Landkreis hat ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite