Stadtvertretersitzung in Parchim : AfD-Fraktion leugnet Klimawandel nicht mehr

von 27. Februar 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Auf dieser Waldfläche bei Voigtsdorf standen vor zwei trockenen Sommern 2018 und 2019 noch Fichten Stamm an Stamm.
Auf dieser Waldfläche bei Voigtsdorf standen vor zwei trockenen Sommern 2018 und 2019 noch Fichten Stamm an Stamm.

AfD-Fraktionsvorsitzender: „Den Begriff ,Klimawandel-Leugner’ möchte ich für mich nicht hören“

Auf der jüngsten Stadtvertretersitzung in Parchim wurden mehrere Themen intensiv diskutiert. Gleich bei zweien ging es um das Klima. Nur, dass der eine Antrag von Linken und Grünen kam und der zweite von der vierköpfigen AfD-Fraktion. Die Stadtvertreter sollten beschließen, dass die Verwaltung dem Stadtentwicklungsausschuss ein nachhaltiges Konzept zur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite