Schule in Parchim : Abi-Jahrgang von 1968 erkundet Friedrich-Franz Gymnasium

von 26. August 2021, 17:44 Uhr

svz+ Logo
Die Schülerinnen der Klasse 10b zeigten den ehemaligen Abiturienten ihre Schule und erzählten aus ihrem Schulalltag.
Die Schülerinnen der Klasse 10b zeigten den ehemaligen Abiturienten ihre Schule und erzählten aus ihrem Schulalltag.

Der 68-er Abiturjahrgang aus Parchim war in Jugendzeiten eine eingeschworene Truppe. Jetzt kehrten viele von ihnen an ihre ehemalige Schule zurück und informierten sich über den Schulalltag von heute

Parchim | „Solche Tafeln hatten wir damals nicht“, staunt Udo Kühl über die digitalen Tafeln, die wie ein Computer funktionieren und in jedem Klassenzimmer des Friedrich-Franz Gymnasiums stehen. „Wir saßen früher auf Holzbänken und haben mit Kreide an die Tafel gezeichnet“, so Kühl. Er war am Mittwoch mit seinen ehemaligen Schulkollegen des Abitur-Jahrgangs von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite